In-Rohr Diagnose Quermagnetisierung (TFI)

Spannungskorrosion verursacht häufig Unfälle in Pipelines. Korrosionsdefekte sind durch relativ glatte Kanten gekennzeichnet, während Spannungsrisskorrosion ein Riss auf der Außenfläche des Rohrs ist, der sich entlang der Rohrleitungsachse erstreckt.

Die Inline-Diagnose mit einem kreuzmagnetisierten Magnetprüfgerät ermöglicht die Erkennung und Lokalisierung von Spannungskorrosionsschäden und Korrosion an Rohrleitungsabschnitten und verringert somit die Betriebsrisiken. Darüber hinaus ermöglicht die hohe Empfindlichkeit der Sensoren die Erkennung und Dimensionierung von Fehlern wie Metallverlusten, Längsrissen und Anomalien von Längsschweißnähten, Geometriefehlern (einschließlich zusätzlicher Mängel).

«NefteGazPerspektiva» GmbH
© 2022 Alle Rechte vorbehalten

Kategorie der Website 0+

  • 2 km Malinskoe Landstraße, 10A, Kolomna, Region Moskau, Russische Föderation

  •  This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

  • > 32 000

    gefahrene Kilometer

  • > 600

    der inspizierten Rohrleitungen

  • > 35

    der dankbaren Kunden von In-Rohr Diagnose